Mission Africa Charity Initiative

Mission Africa Charity Initiative

Im August dieses Jahres verstarb zu unserem großen Bedauern einer unserer langjährigen Gastgeber, Maurice Allaire. Maurice und seine Frau Flo haben über 30 Jahre lang Schüler des St Brelade’s Colleges bei sich aufgenommen. Erwachsene und Jugendliche waren in ihrem Haus stets willkommen und durften sich wie ein Teil der Familie fühlen.

Im Gedenken an Maurice hat sich das St Brelade’s College vorgenommen, eine Organisation zu unterstützen, die Maurice sehr am Herzen lag — Mission Africa.

Mission Africa wurde 2001 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, Christlichkeit und Menschlichkeit in die entlegeneren Teile Afrikas zu tragen. Dazu gehört das Verteilen Hunderter von Moskitonetzen, das Spenden von Vieh an arme Familien, Errichten von Schulen, Nahversorgungseinrichtungen sowie das Anlegen von Brunnen in ländlichen Gegenden.

Das Dorf Kivule in Uganda hat sich Dank Mission Africa sehr verändert. Auf dem Gelände einer kleinen Grundschule mit integriertem Kindergarten wurde ein Block mit sechs Klassenräumen errichtet und zwei weitere Klassenräume, ein Schlafsaal für Mädchen sowie eine Schulküche finanziert. Die Schülerzahl ist von 50 im Jahr 2013 auf derzeit 255 gestiegen. Darüber hinaus wurde in Kivule eine Kirche gebaut, nach sauberem Grundwasser gebohrt und ein Laden eingerichtet, der sowohl der aus Selbstversorgern bestehenden Gemeinde zu Gute kommt, als auch das Bezahlen der Lehrergehälter unterstützt.

Das St Brelade’s College unterstützt nun ein Projekt zur Errichtung eines neuen Schulverwaltungsgebäudes in Kivule. Darin sollen das Büro des Direktors und ein Lehrerzimmer untergebracht werden, um den Lehrern angenehme Räumlichkeiten zu bieten, in denen sie ihre Kurse vorbereiten und die Ausbildung der Kinder noch weiter fördern können.

Seit Anfang 2018 hat das St Brelade’s College für jeden seiner Schüler 1£ gestiftet. Dadurch und durch weitere Spendenaktionen haben wir mehr als 2.200£ unserer angestrebten 3.200£ eingenommen, die wir hoffen, bis Ende des Jahres zu erreichen.

Wenn Sie uns dabei helfen möchten, unser Ziel zu erreichen, würden wir uns sehr über eine Spende unter dem Stichwort „Kivule“ auf unserer Bezahlseite freuen.