Gastfamilie des Jahres 2018

Gastfamilie des Jahres 2018

Dieses Jahr haben wir von unseren Schülern besonders viel Positives über die Gastfamilien gehört. Die Kommentare unserer Schüler zu lesen hat uns Freude bereitet, und die Inspektoren des British Council hatten sogar das Privileg, die netten Überlegungen und Erinnerungen an den Aufenthalt persönlich von ihnen zu hören.

Es ist uns nicht leicht gefallen, eine Gastfamilie auszuwählen, doch auf Grund ihrer Flexibilität bei der Reservierung, dem allgemein positiven Feedback, der außergewöhnlichen Gastfreundlichkeit und da sie die Schüler so vorbildlich in ihren Alltag integriert haben, sind es Rebekah und Mike Key, die gemeinsam mit ihrer Tochter den Preis für den Gastgeber des Jahres 2018 am meisten verdient haben.

Die Key Familie arbeitet bereits seit 2015 mit dem St Brelade’s College zusammen. Sie gehen gern spazieren, lieben den Strand, das Fotografieren, Nähen, Kochen und Backen und haben ihre Gäste dieses Jahr an ihren zahlreichen Interessen teilhaben lassen. Im Laufe des Jahres haben viele Schüler bei ihnen gewohnt, die ihnen nach ihrem Aufenthalt noch viele liebevolle Briefe geschickt haben.

Rebekah über ihre eigene Erfahrung als Gastgeberin:

„Gastgeber sein zu dürfen gibt uns sehr viel, das war bereits das vierte Jahr, dass wir Schüler aufgenommen haben. Es ist, als würde unsere Familie für eine Weile wachsen, da viele Schüler an unserem Familienleben teilnehmen. Bei zahlreichen Schülern waren wir sehr traurig, als sie uns am Ende ihres Aufenthaltes verlassen mussten. Was für ein wunderbares Jahr das doch mit unseren Gästen war!“